Startseite
Aktueller Terminkalender
Vorschau 2018
Riverbus
Polizei Museum Hamburg
Unsere Zeitung (Blättle)
Grillfest
Fasnacht 2017
Im Norden zu Hause in Baden daheim
Unser Verein und Vorstand
Freiburger Mundart Gruppe
Unsere Partner
Impressum
Letzte aktuelle Änderung

Grillfest

Grillfest 2017

Wir hatten wieder großes Glück mit dem Wetter. Volle Sonne und 25 Grad. Alle saßen draußen und Dirk Graßmann und Rolf Wasmer heizten den Grill an. Es war ein schönes, sommerliches Bild. Und unser Grillfest ist doch immer etwas Besonderes. Damit es so bleibt ist viel Vorarbeit nötig. Es muss viel geplant, bestellt und eingekauft werden, und das erledigen, wie jedes Jahr, Julia und Dirk Graßmann sowie Ilse und Hans-Dieter Meyer. Ilse sprach in ihrer Begrüßungsrede auch darüber, wie wichtig alle die vielen Helfer für das Fest sind: Die Arbeit und Bedienung hinter dem Tresen, die Hilfe in der Küche, die Ausgabe von Essen und später Kuchen. Ohne diese Hilfen wäre das Ganze gar nicht zu schaffen, aber es klappt doch immer sehr gut und dann macht es auch Spaß.
Den vielen Kartoffelsalatherstellern und Torten- und Kuchenbäckern vielen Dank. Es waren sehr verschiedene Salate und bei der Wärme schmeckten sie alle richtig gut!
Dieses Mal hatten wir viele wunderbare, leckere Torten und Kuchen, sodass noch einiges für Zuhause mitgenommen wurde. Zu dem opulenten Kuchenbuffet gab es auch den gespendeten, guten Kaffee von Karin und Roland Bueb.
Unsere Grillmeister waren Dirk Graßmann und Rolf Wasmer. Die Essensausgabe machten Monika Wasmer, Veronika Fricke und Ilse Meyer. Später machten sie auch den Kuchenverkauf. Für die Getränke standen Katharina Klose und Julia Graßmann hinter dem Tresen bereit.
Wenn jemand noch ein Schnäppchen haben wollte, gab es dafür den „roten Korn“ aus der Hexenküche von Hans-Dieter Meyer. Er hatte auch für die Sonnenschirme gesorgt, die manchmal auch als Regenschirme dienen müssen.
Unser Grillfest war gut besucht. Wir hatten sogar Gäste aus dem Saarland: Frauke und Max Rimmelspacher hatten ein befreundetes Ehepaar mitgebracht, Katharina und Dieter Pirrung. Mit ihnen ergab sich ein nettes, interessantes Gespräch über Dialekt und Geschichte zu Baden-Württemberg und dem Saarland. Geschichtlich wusste Heinz-Dieter Jung sehr gut Bescheid und es ist doch immer schön zu sehen, dass sich Gäste bei uns wohl fühlen.
Es war wieder ein gelungenes Fest und Ilse hat sich nochmal beim Abschied bei allen bedankt!

Ursula Bohlmann



Nach oben